Tofu im Blätterteig auf grauem Teller in der Sonne
Rezepte,  Süßes

Ahorn-Sesam-Tofu mit Blätterteig-Mantel

Dieser Ahorn-Sesam-Tofu ist außen knusprig, innen weich und ruckzuck gemacht. Inspiriert ist das Rezept vom griechischen Feta in Sesamkruste mit Thymian Honig. 🙂

 

Ahorn-Sesam-Tofu Zutaten:

Für diese Tofu-Variante brauchen wir:

  • veganen Blätterteig (gibts z.B. im Bioladen)
  • Natur Tofu
  • Thymian
  • Sesam
  • Ahornsirup
  • Margarine
  • etwas Olivenöl
  • Zitronensaft
  • Chili, Zimt + etwas Salz
Ahorn-Sesam-Tofu im Blätterteig Mantel

Tofu im Blätterteig Mantel: die Zubereitung

Zuerst heizen wir den Ofen auf 180 Grad Ober- / Unterhitze vor. Dann schneiden wir den Tofu in zwei ca. 1cm dicke Scheiben und legen beide auf einen ausgerollten Blätterteig, den wir in der Mitte durchschneiden, sodass für jedes Tofu-Stück ein Teig-Stück bleibt. Den Tofu bestreichen wir nun mit einer Mischung aus Olivenöl, Zitronensaft, Salz, Chili und Zimt und toppen ihn mit kleinen Thymian Zweigen. Dann wickeln wir ihn in den Teig, bestreichen ihn mit Margarine und bestreuen ihn mit Sesam. Anschließend wird der Tofu für ca. 25 Minuten gebacken, bis er leicht braun ist. Jetzt nehmen wir ihn kurz heraus, beträufeln ihn mit Ahornsirup und backen ihn nochmal auf der obersten Schiene für 5-8 Minuten (behaltet ihn unbedingt im Blick, er sollte noch knuspriger und brauner werden, aber natürlich nicht verbrennen).

Sieh dir gerne auch das Rezeptvideo auf Instagram an, um die einzelnen Schritte noch besser nachzuvollziehen! 🙂

Tofu im Blätterteig auf grauem Teller in der Sonne

Ahorn-Sesam-Tofu mit Blätterteig-Mantel

Knuspriger Ahorn-Sesam-Tofu – inspiriert vom griechischen Feta in Sesamkruste mit Thymian Honig
5 from 5 votes
Zubereitung 40 Min.
REZEPT FÜR: 2 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Rolle veganer Blätterteig
  • 300 g Tofu (aufgeteilt in 2x 150g Scheiben)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Zitronensaft
  • Je 1 Messerspitze Chili und Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 4-5 Zweige Thymian
  • 1 EL Margarine
  • 2-3 EL Sesam
  • 3-4 EL Ahornsirup

Anleitungen
 

  • Zuerst heizen wir den Ofen auf 180 Grad Ober- / Unterhitze vor. Dann schneiden wir den Tofu in zwei ca. 1cm dicke Scheiben und legen beide auf einen ausgerollten Blätterteig.
  • Diesen schneiden wir in der Mitte durch, sodass für jedes Tofu-Stück ein Teig-Stück bleibt. Den Tofu bestreichen wir nun mit einer Mischung aus Olivenöl, Zitronensaft, Salz, Chili und Zimt und toppen ihn mit kleinen Thymian Zweigen.
  • Dann wickeln wir ihn in den Teig, bestreichen ihn mit Margarine und bestreuen ihn mit Sesam. Anschließend wird der Tofu für ca. 25 Minuten gebacken, bis er leicht braun ist.
  • Jetzt nehmen wir ihn kurz heraus, beträufeln ihn mit Ahornsirup und backen ihn nochmal auf der obersten Schiene für 5-8 Minuten (behalte ihn unbedingt im Blick, er sollte noch knuspriger und brauner werden, aber natürlich nicht verbrennen). 🙂 Leicht abkühlen lassen – guten Appetit! 🙂
Keyword Ahorn-Sesam-Tofu, Süßer Tofu, Tofu mit Blätterteig, tofu rezept

Lust auf mehr Tofu Rezepte? Wie wäre es mit Orange Tofu, veganen Grillspießen oder diesem knusprigen Pulled Tofu Sandwich?

2 Comments

  • Dennis

    5 stars
    Lena, das Rezept ist großartig! Habe es am Wochenende mit meiner Freundin getestet….wir waren beide sehr angetan – ich habe ehrlich gesagt nicht damit gerechnet, dass das Herzhafte so dermaßen gut mit der Süße des Ahornsirups harmonisiert.

    Von uns gibt’s glatte fünf Sterne – das gibt’s jetzt öfter.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung