Orange Tofu mit Reis
Herzhaftes,  Rezepte

Orange Tofu (Veganes Orange “Chicken”) – knuspriger, fruchtig-scharfer Tofu

Einfaches und super leckeres Rezept für knusprigen, süß-sauer-scharfen “Orange-Tofu”.

 

Was ist Orange Chicken?

Dieses Tofu Rezept ist inspiriert von dem amerikanisch-chinesischen Gericht “Orange Chicken”, das in den 80er Jahren von Andy Kao bei Panda Express entwickelt wurde. Orange Chicken ist wiederum inspiriert von “General Tso’s chicken”, einem Rezept für süßlich-scharfes frittiertes Hähnchenfleisch. Beide Gerichte sind nicht typisch chinesisch, sondern lediglich amerikanisierte Varianten von den klassischen süß-sauren chinesischen Rezepten.

Orange Tofu Zutaten

Für den Tofu brauchen wir:

  • Tofu
  • Öl
  • Mehl
  • Speisestärke
  • Wasser
  • Knoblauch
  • Frischen Orangensaft
  • etwas Orangen-Abrieb
  • Ahornsirup
  • Sojasauce
  • Chilisauce
  • Ingwer
  • Chiliflocken, Salz
  • Sesam & Frühlingszwiebeln als Toppings
Vegan Orange Chicken (Orange Tofu)

Die Zubereitung

Die Zubereitung des Tofus ist einfach: Wir braten ihn zuerst in einer Stärke-Mischung an und mischen ihn anschließend mit der fruchtigen Sauce. Sieh dir gerne auch das Video auf Instagram an! 🙂

Orange Tofu mit Reis

Orange Tofu – fruchtig-scharfes Tofu Rezept

Einfaches fruchtig-scharfes Rezept für Tofu
5 from 2 votes
Zubereitung 20 Min.
REZEPT FÜR: 4 Portionen

Zutaten
  

Für den Tofu

  • 200-250 g Tofu
  • 20 g Mehl
  • 20 g Mais- / Speisestärke
  • 1 Prise Salz
  • 40 ml Wasser
  • 1 Knoblauchzehe (fein gehackt oder gerieben)
  • 1 EL Öl (zum Anbraten)

Für die Sauce

  • 2 Orangen (ausgepresst; sollten ca. 120-130ml sein)
  • 2 EL Ahornsirup (oder Zucker)
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 TL Sriracha (oder andere Chilisauce)
  • 1 TL Ingwer (fein gehackt oder gerieben)
  • 1 EL Stärke
  • 1/2-1 EL Bio-Orangen-Abrieb
  • etwas Salz nach Geschmack und etwas Chili / Chiliflocken

Dazu

  • Reis
  • Frühlingszwiebeln
  • Sesam

Anleitungen
 

  • Den Reis kochen.

Für den Tofu

  • Den Tofu in grobe Stücke bröseln. Mehl, Stärke, Salz und Wasser zu einem klebrigen Teig verrühren. Den Knoblauch hinzufügen und dann mit dem Tofu mischen, sodass dieser gleichmäßig bedeckt ist.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu gleichmäßig von allen Seiten anbraten.

Für die Sauce

  • Währenddessen die Sauce vorbereiten. Dazu die Orangen auspressen und mit Ahornsirup, Sojasauce, Sriracha, Ingwer, Stärke und Orangenschale mischen. Mit Chili und Salz abschmecken.
  • Die Sauce in eine saubere Pfanne geben und leicht köcheln lassen, bis sie dickflüssig wird. Dann den Tofu hinzufügen und 2-3 Minuten lang vorsichtig unterrühren.
  • Den Tofu mit Reis, Frühlingszwiebeln und etwas Sesam servieren. Guten Appetit! 🙂
Keyword orange tofu, tofu rezept, Tofu süß sauer

Lust auf mehr Tofu Rezepte? Wie wäre es mit diesen veganen Grillspießen oder Tofu Nuggets?

One Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung