Cookies mit flüssigem Schokoladenkern auf Backpapier
Brownies,  Cookies,  Rezepte,  Süßes,  Weihnachten

Vegane Brownie-Cookies mit flüssigem Kern (Schoko Cookies Rezept)

Von außen knusprig und innen saftig mit flüssigem Schokoladenkern: Diese Brownie Cookies sind die perfekte Kombination aus Cookies und Brownies!

Springe zu Rezept

 

Was sind Brownie-Cookies?

Brownie Cookies sind eine Mischung aus Brownies und Cookies – in Cookie-Form. Der Teig ist also etwas weicher (und natürlich schokoladiger) als bei anderen Cookies. Für dieses Rezept habe ich außerdem einen flüssigen Schokoladen-Kern hinzugefügt – du kannst die extra-Schokolade natürlich aber auch weglassen.

Eine andere Kombination von Brownies und Cookies sind übrigens Brookies (Brownies+Cookies in Brownie-Form). Du findest eine Variante davon zum Beispiel in meinen Brookie Baked Oats – probier’s unbedingt mal aus!

Brownie Cookie von oben

Die Zutaten

Für diese Cookies brauchen wir die üblichen Brownie- bzw. Cookie-Zutaten:

  • Mehl (ich nehme helles Dinkelmehl)
  • Backkakao
  • Weißen und braunen Zucker
  • Vanillezucker
  • Backpulver
  • Salz (fein für den Teig und grob zum Toppen)
  • Zartbitter-Schokolade
  • Pflanzliche Margarine

Bei diesem Rezept ist es – wie auch bei den anderen Cookie-Rezepten – besonders wichtig, dass der Zucker nicht durch z.B. Ahornsirup ausgetauscht wird. Zucker wird hier nicht nur für den Geschmack eingesetzt, sondern bestimmt auch die Textur und Form der Cookies maßgeblich mit. Wenn du auf keinen Fall Haushaltszucker nutzen möchtest, kannst du Kokosblütenzucker verwenden. In diesem Blogartikel habe ich mehr darüber geschrieben und erklärt, wie du Kokosblütenzucker in Cookies verwenden kannst und weshalb der Unterschied zu Haushaltszucker nur minimal ist.

Cookies mit flüssigem Schokoladen Kern

Wenn du das Rezept für Brownie Cookies ausprobierst, vergiss nicht mir Feedback zu geben! Das hilft mir, meine Rezepte noch mehr zu optimieren. 🙂 Du kannst das zum Beispiel hier in den Kommentaren tun und / oder mir auf Instagram schreiben und z.B. ein Bild schicken. Ich freu mich immer sehr darüber! 🙂

Brownie Cookies mit Krümel

Vegane Brownie Cookies mit flüssigem Kern

Rezept für Brownie Cookies
Zubereitung 10 Min.
Backzeit 12 Min.
Arbeit 22 Min.
REZEPT FÜR: 15 Cookies

Zutaten
  

  • 150 g Dinkelmehl
  • 20 g Backkakao
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 150 g Zucker
  • 100 g Brauner Zucker
  • 185 g Zartbitter Schokolade
  • 125 g vegane Margarine

außerdem:

  • etwas grobes Meersalz (zum Bestreuen)
  • Chocolate Chips zum Füllen

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 180 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen.
  • Schokolade und Margarine in einem Topf langsam schmelzen. Mehl, Kakao, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben und umrühren. In einer anderen (großen) Schüssel den Zucker und braunen Zucker abwiegen.
  • Die geschmolzene Schokolade zum Zucker geben und gut umrühren. Das Ganze zur Mehlmischung geben und nur leicht unterheben.
  • Den Teig jetzt direkt verarbeiten, sonst werden die Cookies schnell hart und trocken.
  • Mit zwei Teelöffeln jeweils etwas Teig nehmen, zu einer Kugel formen, optional etwas Schokolade eindrücken, weiter formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Leicht andrücken, sodass ca. 1cm hohe Teigstücke mit einem Durchmesser von ca. 3cm entstehen. (Die Cookies laufen beim Backen noch auseinander.)
  • Die Cookies mit etwas grobem Meersalz bestreuen und dann für 12 Minuten backen. Beim Herausholen sind sie noch weich – das ändert sich aber mit dem Abkühlen. Dazu die Cookies einfach für ca. 15-20 Minuten auf dem Backblech liegen lassen.
  • Tipp: Die Cookies schmecken nach ein paar Tagen fast noch besser als frisch. Einfach in einer Dose aufbewahren. 🙂
Keyword brownie cookies, brownies, cookies, salted brownie cookies, schokolade

Lust auf mehr Cookie Rezepte? Hier findest du eine Übersicht meiner veganen Cookies, unter anderem mit Chocolate Chip Cookies und Tahini Cookies!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung