Burger auf weißem Papier
Herzhaftes,  Rezepte

Black Bean Burger – Winter Burger mit Spinat, Zwiebel Chutney und Schwarze Bohnen-Süßkartoffel-Patties

Dieses Rezept für Black Bean Burger mit Spinat und Zwiebel-Preiselbeer-Chutney passt perfekt zur kalten Jahreszeit!

Springe zu Rezept

 

Black Bean Burger – die Zutaten

Für dieses winterliche Burger Rezept brauchen wir die folgenden Zutaten:

Für die Patties:

  • Süßkartoffel
  • Schwarze Bohnen
  • Haferflocken
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Ahornsirup
  • Olivenöl
  • Gewürze: geräucherte Paprika, Curry, Chili, Salz & Pfeffer

Außerdem:

Burger Patty mit Käse

Die Zubereitung

Die Zubereitung der Black Bean Burger ist super einfach. Für die Patties wird die gekochte Süßkartoffel mit gerösteter Zwiebel und Knoblauch und den restlichen Zutaten in einen Mixer gegeben und püriert. Anschließend werden die Patties geformt und bei mittlerer Hitze ausgebacken. Zuletzt wird der Burger mit den Patties und den übrigen Zutaten belegt.

Sieh dir gerne auch das Rezeptvideo auf Instagram an! 🙂

Black Bean Burger mit Hand

Du hast das Rezept ausprobiert? Schick mir unbedingt dein Feedback auf Instagram oder hier in den Kommentaren! 🙂

Burger auf weißem Papier

Black Bean Burger – Winter Burger

Winterliches Burger Rezept (vegan) mit Süßkartoffel-Schwarze Bohnen Patties, Spinat und Zwiebel-Preiselbeer-Chutney
Zubereitung 30 Min.
REZEPT FÜR: 4 Burger

Equipment

  • Standmixer

Zutaten
  

Für die Burger Patties

  • 350 g Süßkartoffel (roh)
  • 1 Dose Schwarze Bohnen
  • 150 g Haferflocken
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 2 EL Olivenöl
  • Gewürze: geräucherte Paprika, Curry, Chili, Salz, Pfeffer

Außerdem

  • 4 Burger Buns (Rezepte sind unten verlinkt)
  • Etwas Ketchup / Mayo
  • 4-5 Scheiben veganen Käse
  • ca. 100 g frischen Babyspinat
  • 5 EL Zwiebel Chutney (siehe Notizen)
  • 3 EL Preiselbeeren

Anleitungen
 

  • (Lies dir unbedingt auch die Notizen unter dem Rezept durch :))
  • Die Süßkartoffel schälen, in ca. 1cm große Würfel schneiden und dünsten.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken, in 1/2 EL Öl anbraten und mit etwas Ahornsirup karamellisieren.
  • Sobald die Süßkartoffel weich ist, das Wasser abgießen, die Süßkartoffel in einen Standmixer geben und pürieren. Anschließend die Schwarzen Bohnen abgießen und ebenfalls hinzufügen. Nochmal pürieren und würzen.
  • Anschließend die Haferflocken sowie die gebratene Zwiebel und den Knoblauch hinzufügen und noch einmal mixen. Aus dem Teig ca. 4 gleichmäßige Patties formen und diese in Öl anbraten.*
  • Währenddessen die Brötchen aufschneiden und kurz in der Pfanne oder bei 200 Grad auf der obersten Schiene im Ofen rösten.
  • Die Brötchen mit Ketchup bestreichen und mit den restlichen Zutaten belegen. (Damit der Käse besser schmilzt lege ich ihn auf die fertigen Patties und gebe das Ganze kurz in den Ofen – das ist natürlich aber optional.)
  • Guten Appetit! 🙂

Notizen

  • Hier findest du ein Rezept für Dinkel Vollkorn Burger Buns und hier für Brioche Buns
  • Zu dem Rezept passt mein Zwiebel Chutney mit Preiselbeeren finde ich richtig gut. Falls es schneller gehen muss, kannst du auch einfach rote Zwiebeln etwas anbraten und zusammen mit ein paar Preiselbeeren auf den Burger geben. Das Chutney ist allerdings auch fix gemacht und die paar Minuten lohnen sich absolut! 🙂
  • *Zum Formen am besten die Hände unter dem Wasserhahn anfeuchten. Beim Anbraten mittlere Hitze verwenden, damit die Patties am Ende wirklich durch sind.
  • Wenn die Patties noch nicht fest genug sind, kannst du etwas Mehl hinzufügen und unterrühren.
Keyword black bean burger, vegan burger, winter burger

Lust auf mehr Burger Rezepte?

Wie wäre es das nächste Mal mit diesem BBQ Pulled Tofu Burger Rezept? 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung