veganer Burger auf hellem Teller vor dunklem Hintergrund
Herzhaftes,  Rezepte

BBQ Pulled Tofu Burger – veganer Burger mit Barbecue Tofu Marinade

Diese veganen Pulled Tofu Burger im Barbarcue-Style sind nicht nur schnell gemacht, sondern auch unfassbar lecker.

Springe zu Rezept

 

Vegane Burger

Mittlerweile gibt es (zum Glück!) super viele vegane Burger Patties zu kaufen oder zum Selbermachen. Nachdem meine Familie letztens wieder mal Pulled Pork Burger gemacht hat, habe ich mich gefragt, ob das nicht auch mit Tofu funktioniert. Ich hätte ehrlich gesagt nicht gedacht, dass es so gut klappt, aber mit geräucherter Paprika und Barbecue-Sauce wird der Tofu unfassbar aromatisch. Außerdem ist er viel schneller gemacht als die meisten Burger Patties, die man sonst so selber machen kann. 🙂

Tofu mit Marinade in Pfanne

Tofu Burger: Die Zutaten

Für diese veganen Pulled Tofu Burger brauchen wir nur wenige Zutaten. Der Geschmack lebt vor allem von der Kombination aus Gewürzen wie gegrillter Paprika und einer leckeren würzigen Barbecue-Sauce.

  • Natur Tofu (Ich nehme gerne den von Nagel oder Taifun)
  • Zwiebel und Knoblauch
  • Rapsöl
  • Barbecue- und Sojasauce
  • Senf
  • Ahornsirup
  • geräuchertes Paprikapulver, Salz, Pfeffer

Für die Burger habe ich außerdem

  • Brioche Brötchen
  • Mayonnaise
  • Salat
  • Rotkohl
  • und eingelegte Gurken

verwendet. Falls du die Brötchen selber machen möchtest, findest du hier ein Rezept für Dinkel Vollkorn Brötchen und Dinkel Brioche Brötchen.

tofu burger

Du hast das Tofu Burger Rezept ausprobiert?

Dann freue ich mich über dein Feedback! Zum Beispiel hier in den Kommentaren oder auf Instagram! Vielen Dank!!:)

veganer Burger auf hellem Teller vor dunklem Hintergrund

BBQ Pulled Tofu Burger

Einfaches Rezept für Pulled Tofu Burger
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 20 Min.
Arbeit 25 Min.
REZEPT FÜR: 2 Burger

Zutaten
  

Für den Pulled Tofu:

  • 250 g Natur Tofu
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 kleine Knoblauchzehen
  • ca. 80-100ml Barbecue-Sauce
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1 TL geräucherte Paprika
  • etwas Salz & Pfeffer

Außerdem:

  • 2 Burger Brötchen (Rezepte findet ihr oben verlinkt)
  • etwas Mayonnaise und / oder Ketchup
  • Gemüse zum Belegen, ich habe hier Romana Salat, Rotkohl und eingelegte Gurken genommen

Anleitungen
 

  • Wenn du die Brötchen selber machen möchtest, wäre das der erste Schritt. Rezepte dafür findest du oben verlinkt. 🙂

Für den Pulled Tofu:

  • Zunächst schneiden wir Zwiebel und Knoblauch klein. Beides wird dann in eine Pfanne mit Rapsöl gegeben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten angebraten. Währenddessen wird der Tofu gerieben.
  • Dann würzen wir Zwiebel und Knoblauch mit Salz, Pfeffer, geräucherter Paprika und Ahornsirup.
  • Anschließend geben wir den geriebenen Tofu dazu und braten das Ganze gleichmäßig an. Währenddessen mischen wir in einer Schüssel die Barbecue-Sauce mit Senf und Sojasauce.
  • Wenn der Tofu von allen Seiten leicht angebraten ist, geben wir die Sauce dazu und braten weiter, bis die Sauce ganz dickflüssig geworden ist.

Für die Burger:

  • Die Brötchen optional kurz im Ofen / in einer Pfanne rösten.
  • Mit Mayonnaise bestreichen und Salat sowie die eingelegten Gurken in Scheiben auf die untere Hälfte legen. Darauf dann den Pulled Tofu platzieren, das Ganze optional noch mit Rotkohl toppen und den Burger mit der oberen Hälfte schließen. Guten Appetit! 🙂
Keyword pulled tofu, pulled tofu burger, tofu burger, tofu rezept, vegane burger

Lust auf mehr herzhafte Rezepte? Wie wäre es mit knusprigen Blumenkohl Wings mit Chili-Limetten-Sauce oder veganen Dumplings?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung