Pancake-Stapel auf grünem Teller
Frühstück,  Pancakes,  Rezepte

American Pancakes (vegane Variante + Orginalrezept)

Ob mit Ahornsirup, Apfelmark oder Blaubeeren – diese amerikanischen Pancakes sind schnell gemacht und super lecker. In diesem Artikel findest du das Originalrezept für American Pancakes von meiner Oma und meine vegane Variante davon. 🙂

Springe zum Rezept

 

American Pancakes – das Originalrezept

Unser Familienrezept für American Pancakes kommt von meiner Oma und ist natürlich nicht vegan. Der Vollständigkeit halber wollte ich es hier aber trotzdem mit einbinden – welche Variante du dann machst, ist natürlich ganz dir selbst überlassen. 🙂

Zutaten für das Originalrezept:

  • 1 1/4 cups gesiebtes Mehl
  • 1 EL Zucker
  • 3 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 verquirltes Ei
  • 1 cup Milch
  • 2 EL neutrales Öl
Hier geht’s zum veganen Rezept

 


Zutaten für die veganen Pancakes

Für die vegane Variante ersetzen wir das Ei durch Apfelmark und nehmen pflanzliche Milch statt Kuhmilch. Je nachdem welche (pflanzliche) Milch man verwendet, kann die benötigte Menge etwas schwanken. Da die Sojamilch, die ich genommen habe, etwas dünnflüssiger ist als Kuhmilch, habe ich noch etwas mehr Mehl hinzugefügt. Achte am besten einfach selbst darauf, dass der Teig schön dickflüssig bleibt. 🙂

Pancake Stapel mit Blaubeeren und Ahornsirup

Mehr Pancake Rezepte

Du hast Lust auf mehr Pancake Rezepte? Hier findest du meine Rezepte für vegane Kürbis Pancakes und gesündere vegane Pancakes ohne Haushaltszucker.


Wie immer findest du jetzt auch ein passendes Rezeptvideo auf Instagram! 🙂

Pancake-Stapel auf grünem Teller

Vegane American Pancakes

Einfaches Rezept für amerikanische Pancakes.
Zubereitung 20 Min.
REZEPT FÜR: 10 Pancakes

Zutaten
  

  • 200 g Mehl
  • 1 EL Zucker
  • 3 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 240 ml pflanzliche Milch
  • 1 EL Apfelmark
  • 2 EL Rapsöl (oder anderes neutrales Öl)
  • etwas pflanzliche Butter / Margarine zum Ausbacken

Optional als Topping:

  • 100 g gefrorene Blaubeeren (aufgekocht)
  • etwas Ahornsirup

Anleitungen
 

  • Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen.
  • In einer anderen Schüssel Milch, Apfelmark und Rapsöl mischen und anschließend zur Mehlmischung geben. Vorsichtig unterheben (der Teig muss nicht ganz glatt werden).
  • Etwas Margarine in eine Pfanne geben und schmelzen lassen. Nach und nach je 1-2 EL Teig pro Pancake in die Pfanne geben und gleichmäßig von beiden Seiten ausbacken.
  • Zuletzt mit Obst / Ahornsirup / Apfelmark toppen. Guten Appetit! 🙂
Keyword american pancakes, pancakes, vegane pancakes

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann freue ich mich über dein Feedback hier in den Kommentaren oder auf Instagram! 🙂

2 Comments

  • Anna Müller

    Hey, ich und eine Freundin haben die vegane Pancakes gebacken und wir haben noch nie so gute Pancakes hinbekommen sie haben gar nicht in der Pfanne geklebt und haben besser geschmeckt als welche mit tierischen Produkten. Das Rezept werden wir bestimmt öfter benutzen
    Liebe Grüße

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung