Zimtschnecken mit Nüssen und Zuckerguss
Herbst-Rezepte,  Rezepte,  Süßes,  Themen-Wochen,  Weihnachten,  Zimtschnecken

Ahorn-Walnuss-Zimtschnecken | veganes Nuss Zimtschnecken Rezept

Tag 5 meiner Zimtschnecken-Woche ist gekommen und heute wird es nussig! Diese Nuss Zimtschnecken mit Walnüssen und Ahornsirup sind perfekt für alle Walnuss-Liebhaber und die optimale Abwechslung nach fruchtigen Zimtschnecken.

Saftige Zimtschnecken mit Zuckerguss
Springe zu Rezept

Hier findet ihr mehr Zimtschnecken Rezepte!

Nuss Zimtschnecken: Die Zutaten

Für diese Ahorn-Walnuss-Zimtschnecken brauchen wir neben den klassischen Zutaten für den Zimtschnecken Teig nur etwas Ahornsirup und Walnüsse. Ich würde beim Ahornsirup nicht auf Alternativen ausweichen – Ahornsirup hat schon einen besonderen Geschmack, der unfassbar gut zu Nüssen passt und nicht durch Agavendicksaft o.ä. ersetzt werden kann. Anstatt von Walnüssen könnt ihr natürlich auch auf andere Nüsse zurückgreifen – ich finde aber, dass sie einfach am besten zum Ahornsirup passen. 🙂

Rohe Zimtschnecken

Wie bereite ich Nuss Zimtschnecken zu?

Nuss Zimtschnecken werden genauso zubereitet, wie normale Zimtschnecken. Für die Füllung nehmen wir statt Margarine, Zimt und Zucker aber Margarine, Ahornsirup, Zimt und gehackte Walnüsse. Verglichen mit fruchtigen Zimtschnecken wie Blaubeer-Zimtschnecken verringert sich die Backzeit etwas, weil weniger Feuchtigkeit enthalten ist.

Das Rezeptvideo

Die genaue Zubereitung könnt ihr auch jetzt auch im Rezeptvideo auf Instagram oder TikTok angucken! 🙂

Zimtschnecken mit Nuss-Füllung

Mehr vegane Zimtschnecken Rezepte entdecken

Du möchtest dir die anderen Zimtschnecken Rezepte auch noch angucken? Hier geht es zu allen Zimtschnecken Rezepten (sowohl aus dieser “Zimtschnecken-Woche” als auch allgemein). 🙂

Zimtschnecken mit Walnüssen und Ahornsirup
Zimtschnecken mit Nüssen und Zuckerguss

Ahorn-Walnuss-Zimtschnecken

Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 30 Min.
Ruhezeit des Teigs 1 Std. 30 Min.
Arbeit 2 Stdn. 10 Min.
REZEPT FÜR: 12 Zimtschnecken

Zutaten
  

Für den Teig:

  • 250 g Mehl (Ich nehme helles Dinkelmehl)
  • 30 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 125 ml pflanzliche Milch
  • 25 g vegane Margarine
  • 10 g frische Hefe

Für die Füllung:

  • 50 g gehackte Walnüsse
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 EL vegane Margarine

Für das Frosting:

  • 100 g Puderzucker
  • 1 EL Ahornsirup
  • (+ optional ein paar gehackte Walnüsse)

Anleitungen
 

Für den Teig:

  • Die Hefe in die lauwarme Milch und den Zucker bröseln. Umrühren und zur Seite stellen, bis die Hefe sich aufgelöst hat.
  • Mehl und Salz mischen. Die Margarine schmelzen und zur Seite stellen, bis sie nur noch lauwarm ist.
  • Die Hefemischung und die Margarine zu den trockenen Zutaten geben. Umrühren und anschließend 5-10 Minuten kneten. An einem lauwarmen Ort abgedeckt für ca. 1 Stunde gehen lassen.

Für die Füllung:

  • Die Walnüsse hacken. Die Margarine schmelzen und mit Ahornsirup und Zimt mischen.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen. Mit der Margarine-Ahorn-Zimt-Mischung bestreichen. Mit den gehackten Walnüssen toppen.
  • Den Teig aufrollen und in ca. 2cm breite Scheiben schneiden (z.B. mit Zahnseide oder einem scharfen Messer).
  • Die Zimtschnecken in eine eingefettete Form geben, nochmal abdecken und 20-30 Minuten gehen lassen. Währenddessen den Ofen auf ca. 180 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen.
  • Die Zimtschnecken für 10-15 Minuten backen. Anschließend kurz abkühlen lassen.

Für das Frosting:

  • Ahornsirup und Puderzucker mischen. Über die etwas abgekühlten Zimtschnecken geben und optional mit ein paar restlichen gehackten Walnüssen toppen. Guten Appetit! 🙂
Keyword ahorn walnuss zimtschnecken, einfache zimtschnecken, saftige zimtschnecken, vegane zimtschnecken, zimtschnecken, zimtschnecken rezept

Du hast das Nuss Zimtschnecken Rezept ausprobiert?

Ich freue mich immer über Feedback und Bilder – entweder über Instagram oder hier in den Kommentaren! 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung