Udon Nudeln selber machen Rezept
Herzhaftes,  Rezepte

Udon Nudeln selber machen (3 Zutaten) – mit Tahin-Limetten Sauce

Udon Nudeln selber machen: Hier findest du mein Rezept für einfache Udon Nudeln mit einer leckeren Tahin-Limetten Sauce!

Springe zu Rezept

 

Was sind Udon Nudeln?

Udon sind weiche, dicke Nudeln aus der japanischen Küche. Sie werden aus Weizenmehl, Wasser und Salz hergestellt.

Zutaten für Udon mit Tahin-Limetten Sauce

Für dieses Rezept brauchen wir

  • Udon Nudeln (oder Mehl, Wasser und Salz, um sie selber zu machen)
  • Öl
  • Knoblauch
  • Frühlingszwiebel
  • Tofu
  • Paprika / Möhren / anderes Gemüse
  • Ingwer
  • frischen Koriander und Minze
  • Tahin / Erdnussmus
  • Limettensaft
  • Sojasauce
  • Ahornsirup
  • Sesamsamen zum Toppen
Udon Nudeln mit Sesam Samen

Udon Nudeln kochen

Wenn du fertige Udon Nudeln verwendest, musst du sie i.d.R. nicht mehr kochen (beachte dazu die Anleitung auf der Verpackung). Selbstgemachte Udon Nudeln werden ca. 8-10 Minuten gekocht und sollten anschließend noch mit kaltem Wasser abgespült werden, um ggf. vorhandene Mehlreste an den Nudeln (vom Ausrollen) abzuspülen. Anschließend werden sie zu den restlichen Zutaten in die Pfanne gegeben und mit der Sauce gemischt.

Sieh dir gerne auch das Rezeptvideo auf Instagram an! 🙂

Du möchtest die Udon Nudeln selber machen? Schick mir anschließend gerne dein Feedback und berichte, ob sie dir geschmeckt haben! 🙂

Udon Nudeln selber machen Rezept

Udon Nudeln selber machen (mit Tahin-Limetten Sauce)

Einfaches Rezept für Udon Nudeln mit Tahin-Limetten Sauce, frischem Gemüse und knusprigem Tofu!
Zubereitung 25 Min.
Ruhezeit des Udon-Teiges 1 Std.
REZEPT FÜR: 4 Portionen

Zutaten
  

Für die Nudeln

  • 200 g Mehl + etwas mehr zum Ausrollen des Teiges
  • 110 ml lauwarmes Wasser
  • 8 g Salz

Für die Sauce

  • 1,5-2 Limetten
  • 5-6 EL Tahin und / oder Erdnussmus (ich nehme beides, du kannst aber auch nur eins von beidem nutzen)
  • 3-4 EL Sojasauce
  • 1 EL Ahornsirup
  • etwas Wasser (falls die Sauce zu dickflüssig ist)

Außerdem

  • 1 EL Öl (für die Pfanne)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Handvoll Frühlingszwiebeln (geschnitten)
  • 200 g Tofu
  • 2 Paprikas / Möhren (+optional mehr Gemüse, z.B. Brokkoli)
  • 1 cm Ingwer
  • frischen Koriander und etwas frische Minze
  • Limette und Sesam zum Toppen

Anleitungen
 

  • Beachte auch die Notizen unten 🙂
    Für die Nudeln das Salz in lauwarmes Wasser geben und umrühren, bis es sich aufgelöst hat. Dann das Mehl hinzufügen und den Teig mit dem Knethaken einer Küchenmaschine 5 min langsam und anschließend 10 min auf höherer Stufe kneten.
  • Den Teig in Folie einwickeln oder in eine kleine Dose geben und eine Stunde bei Raumtemperatur stehen lassen.
  • In der Zeit habe ich schonmal die Sauce vorbereitet: Dazu einfach Limettensaft, Tahin / Erdnussmus, Sojasauce, Ahornsirup und optional etwas Wasser mischen, sodass eine cremige Sauce entsteht.
  • Wenn die Stunde vergangen ist, rollen wir den Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 3mm dünn und rechteckig aus. Dann schneiden wir ihn in ebenso dünne Streifen. (Bitte beachte: Die Nudeln werden beim Kochen noch deutlich dicker)
    Dann die Udon Nudeln in kochendes Wasser geben und ca. 10 Minuten kochen.
  • Währenddessen Frühlingszwiebeln und Knoblauch in etwas Öl anbraten. Den Tofu hinzufügen – sobald er von allen Seiten knusprig ist auch die restlichen Zutaten ergänzen.
  • Zuletzt die Sauce in die Pfanne geben, die Nudeln mit kaltem Wasser abspülen und ebenfalls in die Pfanne geben. Gut umrühren und das Ganze mit mehr Kräutern und Sesamsamen toppen! 🙂

Notizen

  • Falls du keine Küchenmaschine mit Knethaken hast, kannst du den Teig auch von Hand kneten bis er weich ist – das dauert ggf. nur etwas länger.
  • Wenn du die Sauce (wie ich) vorbereitest, während der Nudelteig ruht, wird sie ggf. etwas fester bis wir sie verwenden. Ich habe am Ende einfach noch etwas Wasser hinzugefügt, um sie wieder flüssiger zu machen.
  • Beim Ausrollen und Zuschneiden der Nudeln ist es wichtig, ausreichend Mehl zu verwenden.
Keyword udon, udon nudeln selber machen

Lust auf ähnliche Rezepte? Probiere auch mal Tofu süß sauer mit Mie Nudeln!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung