Burritos in der Hand
Herzhaftes,  Rezepte

Vegane Burritos mit fruchtiger Mango-Avocado-Salsa

Diese veganen Burritos sind nicht nur super ausgewogen, sondern mit der fruchtigen Mango-Avocado-Salsa und dem würzigem Tofu auch unfassbar lecker.

Springe zu Rezept

 

Mango-Avocado-Salsa: Die Zutaten

Für diese fruchtige Salsa brauchen wir folgende Zutaten:

  • reife Avocado
  • (sehr) reife Mango
  • rote Zwiebel
  • Limettensaft
  • Koriander und Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer, Chiliflocken

Du kannst die Salsa zum Beispiel für eine mexikanische Bowl, als Beilage oder eben für diese veganen Burritos verwenden.

Für dieses Rezept brauchst du außerdem:

  • Tortillas (ich nehme gerne Vollkorn-Tortillas)
  • schwarze Bohnen oder Kidneybohnen
  • Tofu
  • Reis
  • veganen Reibekäse
  • Creme vega (vegane Creme fraiche)
Aufgeschnittene Burritos mit Mango-Avocado-Salsa auf Teller

Die Zubereitung

Die Zubereitung der Mango-Avocado-Salsa sowie der Burritos insgesamt ist super einfach. Wir bereiten zunächst die Salsa zu, braten den Tofu an und belegen dann die Tortillas mit allen Zutaten.

Sieh dir gerne auch das Rezeptvideo auf Instagram an (besonders wenn du noch Inspiration brauchst, wie man die Burritos fest falten kann). 🙂

Mango Avocado Salsa

Burritos mit Mango-Avocado-Salsa

Einfaches Burrito Rezept mit fruchtiger Mango-Avocado-Salsa
No ratings yet
Zubereitung 20 Min.
REZEPT FÜR: 4 Burritos

Zutaten
  

  • 4 Tortillas (normal oder Vollkorn)
  • 100 g Reis
  • 200 g Tofu (+ Öl und Gewürze)
  • 200 g schwarze Bohnen (alternativ Kidneybohnen)
  • etwas Creme vega (vegane Creme fraiche)
  • etwas (veganen) Reibekäse
  • optional noch kleine Tomaten, Salat, o.ä.

Für die Salsa

  • 2 kleine Avocados
  • 1,5 Mangos
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 kleine Limette (ausgepresst)
  • etwas frischen Koriander und / oder Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer, Chiliflocken

Anleitungen
 

  • Wir starten mit der Salsa: Dazu die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Mango und Avocado sowie die Kräuter ebenfalls klein schneiden. Alles zusammen in eine Schüssel geben und mit Limettensaft sowie Gewürzen abschmecken. Zur Seite stellen und durchziehen lassen.
  • Den Reis kochen, den Tofu in etwas Öl anbraten und z.B. mit einer Burrito-Gewürzmischung würzen.
  • Die schwarzen Bohnen mit Wasser abspülen und in einem kleinen Topf etwas erwärmen.
  • Die Tortillas in einer Pfanne oder im Ofen aufwärmen. Mit allen Zutaten belegen und falten – guten Appetit! 🙂
Keyword burritos, mango-avocado-salsa, vegane burritos

Lust auf mehr mexikanische Rezeptideen? Wie wäre es mit dieser einfachen Tomaten-Salsa?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung