Almond Granola in grauer Schüssel mit Joghurt und Obst
Frühstück,  Rezepte

Granola selber machen: 4 einfache & vegane Rezepte

Diese 4 Rezepte für Ahorn Zimt Granola, Salted Almond Granola, Kürbis Granola und Ahorn-Tahin Granola sind süß, knusprig und perfekt für Joghurt oder Smoothie Bowls!

 

Ahorn Zimt Granola

Granola im Glas
Ahorn Zimt Granola im Glas

Ahorn Zimt Granola

Einfaches Rezept für knuspriges Ahorn Zimt Granola.
Gut verschlossen hält es sich für mindestens 1-2 Wochen.
5 from 1 vote
Zubereitung 30 Min.
REZEPT FÜR: 1 Glas (1L)

Zutaten
  

  • 300 g Haferflocken
  • 2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 80 ml Ahornsirup
  • 50 g Kokosöl
  • 1 Handvoll Pekannüsse (alternativ Mandeln, Walnüsse, o.ä.)

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Kokosöl schmelzen und die Pekannüsse hacken.
  • Zunächst alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und gut durchrühren. Dann auch das Kokosöl und den Ahornsirup ergänzen und umrühren.
  • Das Müsli auf das Backblech geben und für 10 Minuten backen, kurz rausnehmen, durchrühren und dann weiter backen, bis es leicht braun ist. (Es muss noch nicht ganz knusprig sein – das Müsli härtet beim Abkühlen noch nach.)
  • Gut abkühlen lassen und entweder direkt essen oder in einem sauberen Glas oder einer Dose aufbewahren.
Keyword ahorn zimt granola, frühstück, granola, granola rezept

Salted Almond Granola

Knuspermüsli im Glas
Almond Granola in grauer Schüssel mit Joghurt und Obst

Salted Almond Granola

Einfaches Knuspermüsli mit Mandeln und Salz
5 from 3 votes
Zubereitung 30 Min.
REZEPT FÜR: 1 kleines Blech

Zutaten
  

  • 300 g Haferflocken
  • 60-80 g Mandeln
  • 80 ml Ahornsirup
  • 50 g Kokosöl
  • 1 TL Zimt
  • 1 große Prise Salz

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Kokosöl schmelzen und die Mandeln hacken.
  • Zunächst alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und gut durchrühren. Dann auch das Kokosöl und den Ahornsirup ergänzen und umrühren.
  • Das Müsli auf das Backblech geben und für 10 Minuten backen, kurz rausnehmen, durchrühren und dann weiter backen, bis es leicht braun ist. (Es muss noch nicht ganz knusprig sein – das Müsli härtet beim Abkühlen noch nach.)
  • Gut abkühlen lassen und entweder direkt essen – oder in einem sauberen Glas oder einer Dose für ein paar Tage aufbewahren.

Kürbis Granola

Kürbis Granola mit Kürbiskernen

Kürbis Granola

Eisenreiches Granola mit Kürbis und Kürbiskernen
3.67 from 3 votes
REZEPT FÜR: 1 kleines Blech

Zutaten
  

  • 300 g Haferflocken
  • 30 g Mandeln
  • 30 g Kürbiskerne
  • 1 TL Zimt (oder Pumpkin Spice)
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Kürbispüree
  • 50 ml Ahornsirup
  • 40 g Kokosöl

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Kokosöl schmelzen und die Mandeln hacken.
  • Zunächst alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und gut durchrühren. Dann auch das Kokosöl, den Ahornsirup sowie das Kürbispüree ergänzen und umrühren.
  • Das Müsli auf das Backblech geben und für 10 Minuten backen, kurz rausnehmen, durchrühren und dann weiter backen, bis es leicht braun ist. (Es muss noch nicht ganz knusprig sein – das Müsli härtet beim Abkühlen noch nach.)
  • Gut abkühlen lassen und entweder direkt essen – oder in einem sauberen Glas oder einer Dose für ein paar Tage aufbewahren. 
Keyword knuspermüsli, kürbis granola, kürbisrezept
Kürbis Granola im Glas

Ahorn-Tahin Granola

Ahorn-Tahin Granola

Calciumreiches Granola mit Tahin
5 from 3 votes
Zubereitung 30 Min.
REZEPT FÜR: 1 kleines Blech

Zutaten
  

  • 300 g Haferflocken
  • 80 g Ahornsirup
  • 150 g Tahin
  • 1 Prise Salz
  • 1-2 EL Sesam

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Kokosöl schmelzen.
  • Zunächst alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und gut durchrühren. Dann auch das Tahin und den Ahornsirup ergänzen und umrühren.
  • Das Müsli auf das Backblech geben und für 10 Minuten backen, kurz rausnehmen, durchrühren und dann weiter backen, bis es leicht braun ist. (Es muss noch nicht ganz knusprig sein – das Müsli härtet beim Abkühlen noch nach.)
  • Gut abkühlen lassen und entweder direkt essen – oder in einem sauberen Glas oder einer Dose für ein paar Tage aufbewahren.
Keyword ahorn tahin granola, frühstücksrezept, granola, knuspermüsli, müsli

Granola backen

Die Zubereitung des Granola geht super schnell. Du kannst auch super eine größere Menge machen – das Müsli hält sich einige Zeit in einer verschlossenen Box oder einem sauberen Glas. Dazu mischen wir einfach alle trockenen Zutaten und fügen anschließend auch Ahornsirup und Kokosöl bzw. Tahin hinzu. Dann geben wir alles auf ein Backblech und backen es 20-25 Minuten bei 160 Grad Umluft (oder bis es goldbraun ist).

Sieh dir gerne auch das Rezeptvideo auf Instagram an! 🙂

Lust auf mehr süße Frühstücksrezepte? Wie wäre es mit diesen veganen Protein Pancakes?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung