Cookie Oatmeal
Frühstück,  Oatmeal,  Rezepte

Cookie Baked Oats – gesundes Baked Oatmeal Rezept (wie Chocolate Chip Cookies)

Baked Oats haben in letzter Zeit wieder einen kleinen Hype erlebt – zurecht! 🙂 Man braucht zwar etwas mehr Zeit für die Zubereitung (im Ofen), dafür bietet Baked Oatmeal aber eine super Abwechslung zum klassischen Haferbrei und schmeckt fast ein bisschen wie ein kleiner Kuchen. 🙂 Heute gibts mein aktuelles Lieblingsrezept für Baked Oats im Cookie Style!

Springe zu Rezept

Oatmeal Close Up mit Löffel

Baked Oats Rezepte

Bisher habe ich nur ein Baked Oatmeal Rezept gemacht – und zwar für super saftige Schoko Baked Oats. In den nächsten Wochen wird da aber noch einiges mehr kommen, unter anderem mit Kürbis.. Also stay tuned! 🙂

Dieses Rezept für Cookie Baked Oats ist inspiriert von einem Rezept, das ich auf TikTok gesehen habe. Das Baked Oatmeal von @callascleaneats sahen so unfassbar gut aus, dass ich das Ganze – abgewandelt nach meinem Geschmack und in vegan sowie proteinreicher – auch unbedingt mal probieren musste.

Baked Oats

So wird Baked Oatmeal noch gesünder

Klassisches Baked Oatmeal ist vor allem sehr reich an Kohlenhydraten. Das ist zwar gut – um eine Mahlzeit besonders sättigend zu machen, sollten im besten Fall aber alle drei Makronährstoffe enthalten sein: Kohlenhydrate, Proteine und Fette. In diesen Cookie Baked Oats haben wir:

  • komplexe Kohlenhydrate und Ballaststoffe in den Haferflocken und der Banane
  • eine Portion Protein aus dem Proteinpulver und der Sojamilch (und z.T. auch den Haferflocken)
  • etwas Fett aus der Schokolade – optional kann das Baked Oatmeal auch noch mit etwas Erdnussmus getoppt werden, um den Anteil an ungesättigten Fettsäuren sowie Protein zu erhöhen.

Durch die Banane und die Haferflocken werden zudem viele Mikronährstoffe abgedeckt – wer mag, kann das Ganze auch noch mit etwas mehr Obst toppen.

Baked Oatmeal mit Löffel

Du hast das Rezept für Baked Oats ausprobiert?

Dann freue ich mich wie immer über Feedback hier oder auf Instagram! 🙂

Cookie Oatmeal

Cookie Baked Oats – gebackenes Oatmeal mit Chocolate Chips

Gebackenes Oatmeal im Cookie-Style. Gesund, proteinreich und super sättigend!
Vorbereitung 5 Min.
Backzeit 30 Min.
Arbeit 35 Min.
REZEPT FÜR: 1 Portion

Zutaten
  

  • 50 g Haferflocken
  • 10 g (Vanille-) Proteinpulver (alternativ mehr Haferflocken)
  • 1/2 reife Banane
  • 1 EL Apfelmark (alternativ Apfelmus)
  • 100 ml Sojamilch (alternativ andere pflanzliche Milch)
  • 3/4 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Chocolate Chips
  • etwas grobes Meersalz als Topping

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 175 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen. Alle Zutaten bis auf die Chocolate Chips und das grobe Meersalz in einen Blender geben und zu einem cremigen Teig mixen.
  • In eine ofenfeste Form geben, die Chocolate Chips vorsichtig unterheben und ca. 30-40 Minuten backen. (Die genaue Backzeit hängt davon ab, wie fest deine Baked Oats am Ende sein sollen, mach am besten zwischendurch immer mal die Stäbchenprobe, um den richtigen Zeitpunkt zu erwischen. :))
  • Das gebackene Oatmeal mit etwas grobem Meersalz toppen und vor dem Essen leicht abkühlen lassen. Guten Appetit! 🙂
Keyword baked cookie oats, baked oatmeal, baked oats, cookie oats, veganes frühstück

Lust auf mehr vegane Frühstücksrezepte? Wie wäre es beim nächsten Mal mit meinen veganen Franzbrötchen? 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung