Schokomousse im Glas
Rezepte,  Süßes

Vegane Schokomousse – proteinreiche, schokoladige Creme

Einfaches Rezept für vegane Schokomousse aus 4 Zutaten. Proteinreich, pflanzlich und schnell gemacht!

 

Vegane Schokomousse Zutaten

Für dieses Rezept brauchen wir:

  • Zartbitter-Schokolade
  • Seidentofu
  • Vanillezucker
  • Puderzucker
  • optional eine Prise Salz
Vegane Schokomousse im Glas mit Schokostückchen

Die Zubereitung der Schokomousse ist einfach: Wir schmelzen zunächst die Schokolade im Wasserbad. Anschließend lassen wir sie leicht abkühlen, geben sie dann mit den übrigen Zutaten in einen Blender und mixen das Ganze, bis eine dickflüssige Creme entsteht. Zuletzt geben wir diese in kleine Gläser und stellen sie für ca. 1-2 Stunden in den Kühlschrank.

Sieh dir gerne auch das Rezeptvideo für die vegane Schokomousse auf Instagram an! 🙂

Schokomousse im Glas

Vegane Schokomousse

Rezept für proteinreiche vegane Schokomousse aus Seidentofu.
Reicht für 4 große oder 6 kleine Portionen.
Zubereitung 10 Min.
Ruhezeit im Kühlschrank 1 Std.
REZEPT FÜR: 4 Portionen

Zutaten
  

  • 200 g Zartbitter Schokolade
  • 400 g Seidentofu (entspricht einer Packung)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2-3 EL Puderzucker
  • 1 Prise Salz

Anleitungen
 

  • Die Zartbitter-Schokolade im Wasserbad schmelzen und anschließend zur Seite stellen und leicht abkühlen lassen.
  • Eine Packung Seidentofu zusammen mit Vanille- und Puderzucker sowie der Schokolade in einen Blender geben und gut mixen, sodass eine cremige Masse entsteht.
  • Die Schokocreme in kleine Gläser füllen und für 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Mit etwas gehackter Schokolade toppen. Guten Appetit! 🙂

Notizen

  • Die Schokomousse wird sehr schokoladig – wenn du es etwas weniger schokoladig lieber magst, kannst du die Schokoladenmenge reduzieren.
  • Gleiches gilt beim Puderzucker: Nimm erstmal einen Esslöffel Puderzucker, probiere die Creme und nimm optional mehr 🙂
Keyword schokocreme, schokomousse, vegane schokomousse

Lust auf mehr schokoladige Rezepte? Probier doch mal:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung