Go Back
Kürbissuppe mit Naan Brot
Drucken

Einfache Kürbissuppe mit Chili

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten

Zutaten

  • 550-600 g Hokkaido Kürbis
  • 3 EL Öl (Ich habe Rapsöl genommen)
  • 0,5 L Gemüsebrühe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2-1 Chili (eine Sorte, die zu eurem Schärfe-Empfinden passt)
  • Gewürze (Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, ein kleines bisschen Curry)

Anleitungen

  • Den Ofen auf 200-220 Grad vorheizen.
  • Den Kürbis (ungeschält) halbieren, entkernen und in Würfel schneiden.
  • Auf ein Blech legen, mit Öl beträufeln und würzen. Die Hälfte der frischen Chili und die Knoblauchzehe kleinschneiden und ebenfalls auf das Blech geben.
  • Den Kürbis ca. 25-30 Minuten im Ofen backen, bis er weich und etwas gebräunt ist.
  • Währenddessen das Naan Brot zubereiten (s.u.).
  • Einen halben Liter Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen, den Kürbis hinzufügen und das Ganze pürieren.
  • Falls euch die Suppe noch zu dickflüssig ist, einfach noch mehr Brühe ergänzen.
  • Optional noch mehr Gewürze hinzufügen und die Suppe abschmecken.
  • Mit dem Brot und etwas frischer Chili servieren - guten Appetit! :)
  • (Die Suppe eignet sich auch perfekt zum Vorkochen - einfach in eine Dose / ein Glas geben, abkühlen lassen und im Kühl- oder Gefrierschrank aufbewahren.)