Go Back
+ servings
Beeren Zimtschnecken Rezept
Drucken

Saftige Zimtschnecken mit Blaubeer-Füllung

Saftige Zimtschnecken mit Blaubeer-Füllung
Gericht Kleinigkeit, Nachspeise
Land & Region Amerikanisch
Keyword einfache zimtschnecken, saftige zimtschnecken, zimtschnecken, zimtschnecken rezept, zimtschnecken vegan
Zubereitungszeit 20 Minuten
Ruhezeit des Teigs 1 Stunde 20 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 40 Minuten
Portionen 6 Zimtschnecken

Zutaten

Für den Teig:

  • 125  ml pflanzliche Milch
  • 30 g Zucker
  • 10 g frische Hefe
  • 220-250  g Mehl (Ich nehme helles Dinkelmehl)
  • Prise Salz
  • 25 g vegane Margarine

Für die Füllung:

  • ca. 30 g vegane Margarine
  • 1-2 EL Zucker
  • 1 EL Zimt
  • 150-200 g Blaubeeren

Für den Zuckerguss (optional):

  • Puderzucker und Wasser

Anleitungen

Für den Teig:

  • Die Hefe in eine große Schüssel bröseln, die lauwarme Milch sowie den Zucker hinzufügen und das Ganze zur Seite stellen, bis die Hefe sich gelöst hat.
  • Währenddessen die Margarine schmelzen und abkühlen lassen, bis sie nur noch lauwarm ist.
  • Nach und nach das Mehl sowie das Salz und die Margarine zur Hefemischung geben. Die genaue Mehlmenge hängt u.a. von deiner Milch ab – ich starte erstmal mit 220g Mehl und füge dann noch mehr hinzu, wenn der Teig zu klebrig ist. Den Teig 5-10 Minuten kneten und dann abgedeckt an einem warmen (nicht heißen) Ort für ca. eine Stunde gehen lassen.

Für die Füllung:

  • Die Blaubeeren waschen. Die Margarine schmelzen und mit Zimt und Zucker mischen.

Für die Zimtschnecken:

  • Den Teig nochmal kneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,5cm dünn rechteckig ausrollen. Mit der Füllung bestreichen und anschließend die Blaubeeren gleichmäßig darauf verteilen. Den Teig aufrollen und ca. 1-2 cm dicke Scheiben abschneiden. (Ein Video dazu findest du oben verlinkt.)
  • Die Zimtschnecken in eine eingefettete Form legen und nochmal abgedeckt 20-30 Minuten gehen lassen. Währenddessen den Ofen auf 180 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen.
  • Anschließend das Ganze für ca. 15 Minuten backen. Direkt danach die Zimtschnecken mit etwas Margarine bestreichen (flüssig oder fest - sie schmilzt sowieso auf den heißen Zimtschnecken und zieht direkt ein). Dadurch bekommen sie eine glänzende Oberfläche. Guten Appetit! :)