Go Back
Gesunde Riegel mit Cashews, Erdnüssen und Schokolade
Drucken

Cashew-Happen

Zubereitungszeit 10 Minuten
Ruhezeit 30 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 6 Stücke

Zutaten

  • 200 g Cashews
  • 50 g Erdnüsse
  • 200 g Datteln (entsteint) (Ich nehme Sukari Soft Datteln)
  • 2 EL Ahornsirup
  • 80 g dunkle Schokolade
  • 1 TL Kokosöl (um die dunkle Schokolade etwas flüssiger / cremiger zu machen)
  • 1 Prise Meersalz

Anleitungen

  • Die Datteln entsteinen und in warmes Wasser legen. Die Schokolade mit etwas Kokosöl schmelzen. Cashews und Erdnüsse mahlen.
  • Die gemahlenen Nüsse in eine Schüssel geben. Das Wasser der Datteln abgießen und die Datteln pürieren. Zusammen mit dem Ahornsirup zu den gemahlenen Nüssen geben und gut verrühren, sodass ein klebriger Teig entsteht.
  • Die Nuss-Dattel-Mischung in eine Auflaufform geben und mit der Rückseite eines Löffels flach drücken (ca. 1 cm dick). Die flüssige Schokolade darüber geben, optional mit etwas Meersalz toppen und im Kühlschrank erkalten lassen. (Wenn es schnell gehen soll, könnt ihr die Cashew-Happen erst eine halbe Stunde - Stunde ins Gefrierfach stellen und danach im Kühlschrank aufbewahren.)