Go Back
Drucken

Einfaches Laugengebäck - veganes Laugenbrötchen Rezept

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gehzeit 1 Stunde
Arbeitszeit 1 Stunde 30 Minuten
Portionen 8 Brötchen

Zutaten

Für dem Teig

  • 600 g helles Dinkelmehl
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 60 g Alsan (oder andere pflanzliche Margarine)
  • 2 TL Ahornsirup
  • 1,5 - 2 TL Salz

Für die Lauge

  • 1,5 L Wasser
  • 70 - 75 g Natron

Zum Bestreuen (optional)

  • Etwas grobes Meersalz
  • Etwas Sesam

Anleitungen

Für den Teig

  • Die Hefe im lauwarmen Wasser mit dem Ahornsirup auflösen (dazu leicht umrühren und kurz warten).
  • Währenddessen die Margarine schmelzen und abkühlen lassen, bis sie lauwarm ist.
  • Dann nach und nach das Mehl sowie Salz zur Hefemischung hinzufügen und auch die lauwarme und flüssige Margarine ergänzen.
  • Den Teig 5-10 Minuten kneten und dann mit einem sauberen Geschirrhandtuch abgedeckt an einem warmen Ort (am besten bei 28 Grad) für ca. 60 min gehen lassen.

Für die Laugenbrötchen

  • Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Den Teig in 8 gleichgroße Stücke teilen und jeweils nochmal durchkneten.
  • Jedes Stück zu einer Kugel formen, auf einen Teller / ein Brett legen und nochmal 5-10min gehen lassen.
  • Währenddessen die Lauge vorbereiten. Dazu das Natron ins Wasser geben und das Ganze zum Sieden bringen.
  • Bevor das Wasser kocht, den Topf vom Herd nehmen und die Brötchen nacheinander mit einer Schöpfkelle für jeweils 30 Sekunden in die Lauge tauchen.
  • Dann die Brötchen vorsichtig mit einer Schöpfkelle herausholen, kurz auf einem Gitter oder Teller abtropfen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech oder in eine eingefettete Auflaufform legen. (In einer Form bleiben sie saftiger beim Backen.)
  • Sobald alle Brötchen in die Lauge getaucht wurden, die Form / das Backblech in den Ofen geben.
  • Nach 5-10 Minuten (wenn sich oben eine leichte Kruste gebildet hat) kurz rausholen, mit etwas Margarine bestreichen und mit Salz/Sesam bestreuen.
  • Dann zuende backen, bis sie goldbraun sind (Backzeit insgesamt ca 20-25min).