Go Back
Drucken

Veganer zuckerfreier Kuchen: No Bake Cake mit frischen Erdbeeren

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Wartezeit 4 Stunden
Arbeitszeit 4 Stunden 35 Minuten

Zutaten

Für den Boden

  • 200 g Mandeln
  • 200 g Cashews
  • 240 g Datteln
  • 3 EL Kokosöl
  • 1 Prise grobes Meersalz

Für die beiden oberen Schichten (insgesamt)

  • 350 g Cashews
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 4-5 EL Ahornsirup
  • 1 kleine Zitrone
  • 4 EL Alsan / Margarine
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1 Handvoll Beeren (frisch oder gefroren)
  • 1 Handvoll Erdbeeren als Deko

Anleitungen

Für den Boden

  • Die Datteln entsteinen und in lauwarmes Wasser einweichen.
  • Mandeln und Cashews entweder ganz klein hacken oder mit einem Blender mahlen (es sollten noch einige größere Stückchen bleiben).
  • Das Kokosöl schmelzen.
  • Das Wasser der Datteln abgießen, das flüssige (warme, nicht heiße) Kokosöl zu den Datteln geben und diese pürieren.
  • Die Mandeln und Cashews zur Dattelmischung geben, umrühren und etwas Meersalz ergänzen. Die Masse sollte klebrig sein.
  • Eine Springform mit etwas Margarine oder Kokosöl einfetten und die Dattel-Nuss-Mischung gleichmäßig auf dem Boden verteilen (ca. 0,5-1cm dick).
  • Die Form in das Gefrierfach stellen, während die nächste Schicht vorbereitet wird.

Für die "Käse"- und Beerenschicht

  • Wenn du einen Blender hast: Cashews, Kokosmilch, Ahornsirup, Zitronensaft, geschmolzene Margarine und Meersalz im Blender zu einer dickflüssigen, cremigen Masse mixen.
  • Wenn du keinen Blender hast: Die Cashews anderweitig mahlen (z.B. in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz zerkleinern) und dann mit den anderen Zutaten mischen. Wichtig ist, dass die Masse möglichst cremig wird, deswegen sollten Cashew-Stücke vermieden werden.
  • Eine Hälfte der cremigen Masse zur Seite stellen, die andere Hälfte gleichmäßig auf den Dattel-Nuss-Boden geben.
  • Die Kuchenform wieder ins Gefrierfach stellen und die "Käse"-Schicht dort ca. 2 Stunden fest werden lassen.
  • Zu der anderen Hälfte der Creme-Masse die Beeren geben, das Ganze mixen / pürieren und nach den 2 Stunden auf die zweite Schicht geben.
  • Den Kuchen nun nochmal mindestens 2 Stunden (über Nacht geht auch) ins Gefrierfach stellen.
  • Vor dem Servieren mit frischen Erdbeeren und ggf. ein paar gehackten Cashews toppen, im Kühlschrank etwas auftauen lassen und ca. 10-20 Minuten vor dem Verzehr rausholen. Guten Appetit! :)