Go Back
Rhabarber Streuselkuchen mit Gabel auf rosa Teller
Drucken

Rhabarber Streuselkuchen

Einfaches Streuelkuchen Rezept mit Rhabarber und Erdbeeren
Gericht Nachspeise
Land & Region Amerikanisch
Keyword rhabarber streuselkuchen, streuselkuchen, streuselkuchen rezept, veganer streuselkuchen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Ruhezeit & Backzeit 1 Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 40 Minuten
Portionen 1 Kuchen

Equipment

  • 20cm Springform

Zutaten

Für den Mürbeteig

  • 300 g Mehl (Ich nehme helles Dinkelmehl)
  • 100 g Zucker (Alternativ Kokosblütenzucker)
  • 175 g vegane Margarine

Für die Füllung

  • 3-5 Stangen Rhabarber (Je nach Größe)
  • 200 g Erdbeeren (optional)

Für die Streusel

  • 150 g Mehl (Ich nehme helles Dinkelmehl)
  • 50 g Zucker (Alternativ Kokosblütenzucker)
  • 90 g vegane Margarine

Anleitungen

Für den Mürbeteig

  • Mehl, Zucker und Margarine mit dem Mixer zum Mürbeteig verrühren. In Frischhaltefolie (bzw. nachhaltiger Alternative) eine Stunde in den Kühlschrank legen.
  • Den Ofen auf ca. 180 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen. Den Rhabarber und die Erdbeeren waschen und schneiden.
  • Eine Springform (ca. 20cm Durchmesser) einfetten oder mit Backpapier auslegen.
  • Den Teig gleichmäßig am Boden und an den Seiten der Form festdrücken. Dann das Ganze in den Kühlschrank stellen während die Streusel vorbereitet werden.

Für die Streusel

  • Mehl, Zucker und Margarine in eine Schüssel geben und mixen, bis ein streuseliger Teig entsteht.
  • Erdbeeren und Rhabarber in die Kuchenform geben und mit den Streuseln toppen. In den Ofen geben und ca. 25-35 Minuten backen, bis der Rhabarber gar und die Streusel braun sind.