Vegane Müsli-Riegel (4 Zutaten)

Wie auf Instagram versprochen findet ihr jetzt hier das Rezept für die leckeren (zuckerfreien) Müsli-Riegel. 🙂

Zutaten:

  • reife Bananen
  • Haferflocken
  • Hafermilch (oder eine andere Sorte Milch)
  • Soja Protein Crispies
  • (optional noch Sonnenblumenkerne, Sesam, Kürbiskerne oder ähnliches)

(Die Soja-Crispies könnt ihr hier bestellen und mit dem Code CJG 5% sparen. Alternativ könnt ihr einfach mehr Haferflocken verwenden.)

 

_sam2067

Zubereitung:

  1. Haferflocken und Soja Crispies in einem Blender zu einem feinen Mehl mahlen.
  2. Die Bananen in kleine Stücke schneiden und ebenfalls in den Blender geben.
  3. Sollte sich die Masse nicht so gut vermischen lassen, noch etwas Hafermilch dazu geben.
  4. Der Teig sollte nicht zu klebrig sein. Ist er das, gebt einfach noch ein paar mehr Haferflocken dazu.
  5. Ggf. noch ein paar Sonnenblumen-/Kürbiskerne o.ä. hinzufügen.
  6. Den Ofen auf 160 Grad vorheizen und aus dem Teig mehrere Riegel formen.
  7. Die Riegel auf ein mit Backpapier beschichtetes Backblech legen und so lange backen, bis sie goldbraun und etwas hart geworden sind. Zwischendurch wenden nicht vergessen. 🙂 (Ich habe sie glaube ich ca. 10 Minuten auf jeder Seite gebacken.)

Tipp:

Die Süße der Riegel variiert je nach Reife der Bananen. Sind die Bananen reif, werden die Riegel süß, sind sie noch grün, könnt ihr ggf. noch etwas Honig oder Agavendicksaft in den Teig geben um die Süße anzugleichen. 🙂

 

_sam2071

Zeigt mir eure Riegel gerne bei Instagram wenn ihr das Rezept nachmacht, indem ihr mich auf dem Bild markiert (@lenacjg). 🙂 Guten Appetit!

♥ Lena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s