Alle Jahre wieder- Gift Guide für Unentschlossene

Es ist jedes Jahr das gleiche: Zuerst beschwert man sich, dass im Oktober schon Spekulatius und Lebkuchen in die Supermärkte einziehen- schließlich ist Weihnachten doch noch Ewigkeiten hin- und dann verfliegt die Zeit auf einmal, es ist Dezember und man stellt sich wie jedes Jahr die Frage, was man bloß verschenken soll. Wenn man Glück hat, äußern Familie und Freunde bestimmte Wünsche. Zumindest in meinem Umfeld ist das aber eher selten der Fall. Daher hab ich hier mal ein paar Geschenkideen für euch zusammengestellt; vielleicht ist ja für den ein oder anderen etwas dabei oder ihr lasst euch zumindest dadurch inspirieren. 🙂

FOOOOOOD! 

Falls ihr jemanden beschenken wollt, der gerne kocht, backt oder generell einfach gerne isst, könnten sich besondere Lebensmittel/Zutaten als Geschenk eignen. Wie wärs z.B. mit einem besonderen Öl, verschiedenen Superfoods oder schönem Geschirr? Ich habe außerdem schon oft etwas von Just Spices verschenkt, das kam bisher auch immer super an. 🙂 Die Gewürze sind richtig richtig lecker sind und enthalten keine Geschmacksverstärker und nur natürliche Zutaten (anders als viele fertige Gewürzmischungen). Außerdem gibt es eine riesige Auswahl an einfachen Gewürzen, Gewürzmischungen und Gewürzboxen, so ist wirklich für jeden was dabei. 🙂

_sam1531

Wenn ihr euch für etwas von Just Spices entscheidet, könnt ihr gerne den Code „justlena“ bei der Bezahlung angeben, damit bekommt ihr ab 20€ eine Gewürzdose gratis dazu. (Der Code funktioniert übrigens nicht am Handy, sondern nur am PC.)

Etwas Persönliches 

Die perfekte Geschenkidee für alle, die lieber selbst kreativ werden, anstatt einfach etwas zu kaufen. Hier eignet sich zum Beispiel ein individuell gestalteter Kalender mit Bildern, ein Fotoalbum oder Ähnliches. Falls der/die Beschenkte gerne kocht, könnte zum Beispiel auch ein kleines Rezeptbuch in Frage kommen. Ich habe selbst vor einigen Jahren eins von meiner Mama bekommen als ich ausgezogen bin. 🙂 Hier könnt ihr einfach eure Lieblingsrezepte eintragen und noch etwas Platz lassen, falls derjenige später noch eigene Rezepte hinzufügen möchte. Meiner Meinung nach sind solche Geschenke wirklich Gold wert- man sieht wie viel Mühe der andere sich gegeben hat und hat im besten Fall wirklich lange etwas davon. 🙂

_sam1513

_sam1517

Der Klassiker: Schmuck

Zugegebenermaßen nicht die kreativste Geschenkidee schlechthin, aber trotzdem richtig richtig schön. Besonders für schöne Uhren (für Frauen UND Männer) kann ich euch Daniel Wellington empfehlen. Momentan gibt es dort übrigens auch einige Rabattaktionen. Damit kombinieren könnt ihr meinen Rabattcode („LenaEats“), so spart ihr doppelt. 🙂

_sam1372

 

Zeit!

Klingt blöd, aber ich glaube je älter man wird, desto mehr weiß man die Zeit mit Freunden und Familie zu schätzen. Als Geschenk finde ich es da immer ganz cool Tages- oder Wochenendtrips zu verschenken. Falls das aus zeitlichen oder finanziellen Gründen eher knapp wird, kann man beispielsweise auch ein gemeinsames Essen (z.B. Frühstück/Brunch, Abendessen) verschenken, entweder in einem gemütlichen Restaurant oder zuhause mit selbst gekochtem Essen. Um die letztere Variante etwas schöner zu gestalten, kann man zum Beispiel einige der Kochzutaten schon besorgen und sie dazu schenken. 🙂

_sam1550

Ich hoffe meine Ideen konnten euch ein wenig weiterhelfen! Ich wünsche euch noch eine schöne Weihnachtszeit. 🙂

♥ Lena

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Daniel Wellington entstanden. Wie immer entspricht alles geschriebene aber meiner eigenen Meinung und ich stelle euch nur Dinge vor, die mir selbst zu 100% gefallen.

3 Kommentare zu „Alle Jahre wieder- Gift Guide für Unentschlossene

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s