Gesunde Burger (vegan)

Heelloo ihr Lieben!

Vor einiger Zeit hatte ich ja schonmal ein Bild von diesen gesunden Burgern bei Instagram gepostet. Da es euch so gut gefallen hat kommt hier jetzt das Rezept bzw. die Rezepte. 🙂

Vollkorn-Burgerbrötchen:

Zutaten für 8 Brötchen:

  • 600 g Mehl (50% Roggen, 50% Weizenvollkorn)
  • 2 Päckchen Trockenhefe (gedacht für 1000g Mehl, bei Vollkornmehl braucht man meiner Erfahrung nach aber immer etwas mehr Hefe)
  • etwas Salz
  • 40 g vegane Margarine
  • Wasser (so viel, dass ein gut knetbarer Hefeteig entsteht)
  • etwas Sesam

SAM_3758

Zubereitung:

  1. Mehl abwiegen und mit Hefe und Salz in einer Schüssel mischen.
  2. Margarine und Wasser abmessen und dazu geben.
  3. Mit Knethaken kneten bis die Zutaten vermischt sind.
  4. Anschließend den Teig aus der Schüssel nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche weiterkneten.
  5. Zugedeckt an einer warmen Stelle (z.B. in der Sonne) gehen lassen.
  6. 8 gleichmäßige Kugeln formen, auf ein Backblech geben und noch einmal 15 Minuten ruhen lassen.
  7. Währenddessen den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  8. Die ungebackenen Brötchen mit etwas Wasser bestreichen und mit Sesam bestreuen.
  9. Das Backblech in den Ofen schieben und die Brötchen ca. 20 Minuten backen.
  10. Die fertig gebackenen Brötchen aufschneiden und mit der Innenseite nach unten in eine vorgeheizte Pfanne legen, sodass sie etwas knuspriger werden.

SAM_3764

Falafel Burger-Patties

Zutaten:

  • 1,5 Dosen Kichererbsen
  • etwas Petersilie
  • 1/2 – 1 TL Kreuzkümmel
  • 2 Knoblauchzehen
  • etwas Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Mehl

Zubereitung:

  1. Die Petersilie und den Knoblauch kleinhacken.
  2. Die Kichererbsen im Blender zerkleinern und Petersilie und Knoblauch hinzugeben.
  3. Mit Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und Zitronensaft mischen, nochmal durchmixen.
  4. Nach und nach immer wieder 1 EL Mehl unterrühren bis der Teig nicht mehr ganz so klebrig ist. (Ca.4-5 EL insgesamt)
  5. Mit feuchten Händen die Burger-Patties formen und in einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten anbraten.

Weitere Burger-Toppings

SAM_3799

Ich hoffe die Rezepte haben euch gefallen und ihr macht sie fleißig nach. 🙂 Verlinkt mich wie immer gerne bei Instagram, damit ich es sehen kann oder schickt mir eure Burger per Snap. 🙂

Guten Appetit und ein schönes Wochenende!♥

 

 

2 Kommentare zu „Gesunde Burger (vegan)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s