Veganer Rhabarber-Crumble

Hallo ihr Lieben!

Gestern habe ich etwas gebacken, was ich schon ganz lange ausprobieren wollte: veganen Rhabarber-Crumble! Ich liebe Crumble in jeglicher Form, deswegen ist jetzt im Frühling mal Zeit für einen Rhabarber-Crumble gewesen. 🙂 Nach diesem Rezept schmeckt der Rhabarber nach dem Backen nur noch leicht säuerlich, aber auch nicht zu süß. 🙂

Zutaten für eine kleine Auflaufform:

  • ca. 280 g Rhabarber
  • 100 g Haferflocken
  • 80 g Mehl
  • 130 g vegane Margarine
  • 80 g Zucker, ich habe Kokosblütenzucker* verwendet

Zunächst habe ich die Margarine geschmolzen. Dann habe ich Haferflocken, Mehl und Zucker in einer Schüssel abgewogen und gemischt. Anschließend habe ich die geschmolzene Margarine dazu gegeben. Wenn man den Teig zwischen den Fingern reibt, sollten Streusel entstehen. 🙂 Den Rhabarber habe ich in schmale Scheiben geschnitten und in eine eingefettete Auflaufform gegeben. Meiner Meinung nach muss man ihn vorher nicht kochen, weil er im Ofen super schnell „durch“ ist. 🙂 Zum Schluss habe ich den Teig über den Rhabarber „gestreuselt“, sodass die klassische Crumble-Schicht entsteht. 🙂

SAM_1849

Dann habe ich die Form für ca. 20-25 min bei 190 Grad in den Ofen gestellt. Anschließend noch ein bisschen abkühlen lassen, tadaa, fertig ist der Rhabarber-Crumble! 🙂

SAM_1853

Verlinkt mich wie immer gerne bei Instagram, wenn ihr das Rezept ausprobiert habt, damit ich es sehen kann. 🙂 Ganz viel Spaß damit und guten Appetit!♥

SAM_1855

*Kokosblütenzucker hat einen niedrigeren glykämischen Index als normaler Haushaltszucker. Das bedeutet, dass der Blutzuckerspiegel nicht so stark ansteigt. 🙂 Ihr könnt aber natürlich auch ganz normalen Zucker verwenden.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s