5 Schritte zum perfekten Frühstück

Hallo zusammen 🙂

Heute gibt es mal wieder einen neuen Blogpost, diesmal zum Thema Frühstück. Da ich auf Instagram immer wieder gefragt werde, wie ich mein Frühstück zubereite, zeige ich euch heute mal fünf Schritte mit denen ihr super leicht ein gesundes, satt machendes Frühstück zubereiten könnt. Dadurch, dass die Zutaten total variabel sind, wird es außerdem nie langweilig und man kann einfach mit den Lebensmitteln die man hat loslegen. 🙂

  1. Basis: Zuerst wählt ihr die Basis eures Frühstücks aus. Das können z.B. Haferflocken, Müsli oder Dinkelgrieß sein. Diese Zutat liefert die meisten komplexen Kohlenhydrate und Ballaststoffe, die dafür sorgen, dass ihr Energie habt und lange satt bleibt.
  2. Nüsse und Samen: Hier könnt ihr z.B. Cashew Kerne, Erdnüsse (oder Erdnussmus), Mandeln, Chiasamen oder Leinsamen verwenden. Sie liefern gesunde Fette und hochwertiges Eiweiß.
  3. Obst: Auch hier könnt ihr natürlich verwenden was ihr wollt. Meine Favoriten sind gefrorene Himbeeren, Apfel, Banane, Ananas, Mango usw. Durch das Obst verleiht ihr dem Frühstück richtig leckeren Geschmack und nebenbei habt ihr damit schon eine ganze Reihe von Vitaminen abgedeckt.
  4. Milch, Joghurt oder Wasser: Hierbei handelt es sich um die flüssige Komponente eures Frühstücks, je nach Geschmack könnt ihr Milch, pflanzliche Milch, (Soja-) Joghurt oder Wasser verwenden. Wenn ihr so wie ich keine Kuhmilch trinkt, könnt ihr bei der Wahl eurer Pflanzenmilch darauf achten, dass Calcium hinzugefügt wurde, damit ihr euren Bedarf leichter deckt. (Wenn ihr Fragen zu dem Thema Calcium, Vitamin B12 etc. habt, dann schreibt sie gerne in die Kommentare. 🙂 )
  5. Weitere Toppings: Hier könnt ihr euer Frühstück z.B. noch weiter süßen (Honig, Agavendicksaft, Apfelmark…) oder einfach andere Zutaten hinzufügen, z.B. eignen sich bei einem Frühstück mit Apfel noch Zimt oder Apfelmark, oder ihr könnt ein paar Superfoods, wie Cacao-Nibs, Aroniabeeren etc. hinzufügen.

    Hier seht ihr mein heutiges Frühstück: Chia-Dinkelgrieß mit Obst 🙂 Verlinkt mich gerne bei Instagram (lenacjg) auf eurem Frühstück, damit ich es sehen kann. 🙂 Die ganzen Superfoods sind übrigens von Nährstoff-Reich, wo ihr mit dem Code lenacjg  wie immer 10% Rabatt erhaltet. 🙂

    Ich wünsche euch noch einen schönen Tag! ♥ 

    SAM2

    SAM1

11 Kommentare zu „5 Schritte zum perfekten Frühstück

  1. Mein Liebling ist Reisflocken mit Mandelmilch, Leinsamen, Banane und Apfel-Bananen-Mark. Könnte ich mich jeden Morgen rein legen. Alternatve ist Reisflocken mit Kokosmilch, gehackte Mandeln, Himbeeren und Kokosraspeln (Raffaellocreme ❤ )

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s