Vegane Oreo-Pancakes

Hallo zusammen 🙂

Heute gibt’s ein neues Pancake-Rezept, und zwar für vegane Oreo-Pancakes. 🙂 Gesund sind sie nicht unbedingt, aber wenn man mal Lust auf was Süßes hat und was neues ausprobieren möchte sind sie auf jeden Fall genau das Richtige. Und alle Oreo-Suchtis unter uns werden sie sowieso lieben. 😛 Aus diesem Rezept habe ich 6 sehr große und einen kleinen Pancake bekommen, es sollte also für zwei Personen reichen. 🙂

Zutaten:

  • 210 g Dinkelmehl
  • 3TL Backpulver
  • 200 ml Sojamilch
  • 1 EL Rapsöl
  • 2 EL Ahornsirup
  • 4 Oreo’s

SAM_7892

Als erstes wiegt ihr ca. 210g Dinkelmehl in einer Schüssel ab. Dann gebt ihr 3 (gestrichene) Teelöffel Backpulver hinzu. Anschließend vermischt ihr 200ml Sojamilch mit 1 EL Rapsöl und 2 EL Ahornsirup und gebt es zu der Mehlmischung. Als nächstes müssen die Oreo-Kekse zerkleinert werden, ich habe sie hierzu in eine kleine Tüte getan und dann zermahlen. Dann gebt ihr die Oreos zu dem Teig und rührt alles mit einem Löffel um, allerdings nicht zu lange, Pancake-Teig sollte am besten nicht zu glatt werden.

SAM_7926

Zum Backen der Pancakes stellt ihr den Herd auf mittlere Hitze (ich nehme meistens Stufe 5-6 von 9) und gebt etwas Öl in die Pfanne. Für einen Pancake habe ich ca. 2 Esslöffel Teig genommen, kurz backen lassen bis sich Bläschen gebildet haben, und dann den Pancake umgedreht.

SAM_7944

Anschließend habe ich die Pancakes mit etwas Sojajoghurt und weiteren Keksen dekoriert. 🙂 Wenn ihr die Pancakes noch warm esst, sind die Oreo-Kekse in den Pancakes halb geschmolzen. 🙂

SAM_7948

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit. 🙂 Verlinkt mich gerne bei Instagram wenn ihr das Rezept nachmacht. 🙂

Mein Rezept für Blaubeer-Pancakes findet ihr hier 🙂

 

 

Ein Kommentar zu „Vegane Oreo-Pancakes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s